Bitte nicht stören

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie sollten sich zunächst die Vor- und Nachteile der jeweiligen Behandlungsmethode durch Ihren Arzt erklären lassen. Denken Sie daran, dass unter Umständen eine Reihe von Behandlungen auf Sie zukommen wird. Ganz wichtig ist es, den Arzt über eine bestehende Schwangerschaft zu informieren, damit er die für Sie und Ihr Baby sicherste Behandlungsweise auswählen kann. Manche Experten empfehlen sexuelle Enthaltsamkeit während des Behandlungszeitraums. Auf diese Weise werden die behandelten Stellen vor Reibungen geschützt, wodurch der Heilungsprozess beschleunigt wird. Nach einer erfolgreichen Behandlung müssen auf jeden Fall alle Nachuntersuchungstermine wahrgenommen werden. Weiterhin sollten Sie sich ab und zu auch selbst untersuchen, um festzustellen, ob in der Zwischenzeit neue Feigwarzen aufgetreten sind.

Ein Mann und eine Frau im Bett
Die Inhalte von Feigwarzen-Info.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Website sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2018 medical project design GmbH